Kontaktdetails
Wenn Du direkt ein paar Stunden buchen möchtest, schreib einfach eine E-Mail oder eine Facebook-Nachricht mit deinem Wunschdatum, -location und –kurs und wir sehen uns direkt am Spot.
Facebook Seite
Für neuste Informationen und Events besucht unsere Facebook Seite. – https://www.facebook.com/awhoulongboardschool

Über uns

AWHOU! definiert sich durch Freundschaft und die gemeinsame Vorliebe für Rollbretter. Uns ist es mindestens genauso wichtig unser Wissen rund ums Longboarden mit Euch zu teilen wie das Skaten selbst. Es könnte uns nicht gleichgültiger sein wie gut Du bist oder wie lange Du schon fährst. Hast Du ein Brett, bist Du einer von uns. Ob Du dein Board gerade erst gekauft und Schwierigkeiten bei den ersten Schritten hast oder Dich schlichtweg verbessern möchtest, wir sind hier um Dir dabei zu helfen und Dir eine gehörige Portion Stoke zu vermitteln.
ALS_logo-01


Der bärtige Lehrer

Beigebracht wird Dir alles von Jeff Ellis – Superbart und einstiger Europameister im Dance und Freestyle Longboarding. Er kann Dir so ziemlich alles vom Cross Step bis zum One Foot Big Spin zeigen. Und Spaß wird ihm das mindestens genauso sehr machen wie Dir. Easy!

Um dem Ganzen ein bisschen Würze zu verleihen, versuchen wir auch hin und wieder ein paar Leute von AWHOU! mit in die Stunden einzubeziehen. Das heißt, manchmal kannst Du Glück haben und Mor zeigt Dir wie man das Brett noch zwei Umdrehungen weiterdreht oder Tobi zeigt Dir wie man Kickflips mit geschlossenen Augen macht. Wenn Du jemanden bestimmtes gern in den Kursen sehen möchtest, frag einfach mal nach. Vielleicht können wir denjenigen dazu überreden.

Was Du für die Stunden brauchst, ist eigentlich ganz einfach: Zeit und Lust. Selbst wenn Du noch kein Board hast, kannst Du uns vorher Bescheid geben und wir besorgen Dir eins. Wenn Du aber Knieschoner, einen Helm und sowas benötigst, dann bring bitte dein eigenes Equipment mit. Sowas teilt man nicht so gerne, ist aber mindestens genauso wichtig. Wenn Du verletzt bist, kannst Du nämlich nicht rollen.

Immer noch unbeantwortete Fragen? Schau Dir mal die Videos hier an. Da siehst Du ganz genau was Jeff auf seinem Board macht und was er Dir beibringen kann.



Wenn Du immer noch nicht genug gesehen hast, haben wir auch einen astreinen Vimeo Kanal, auf dem Du Dich sattsehen und inspirieren lassen kannst.

Kurse

  • Hier wird Dir gezeigt wie Du mit deinem Board richtig umgehst. Rumkurven und anhalten und alles was Du sonst noch brauchst um Dich auf deinem neuen Brett wohlzufühlen und Dich auf den richtigen Weg zu bringen.
  • Wir zeigen Dir alles nötige, um Dich bestens auf deine Tanzkarriere vorzubereiten. Von Cross Steps über Peter Pans bishin zu Pirouetten wird alles dabei sein, was deine Tanzschuhe brauchen um sich auf dem Brett wohlzufühlen.
  • Hast Du Dich auch schon immer gefragt wie die Leute ihre Bretter umherwirbeln und deins liegt einfach nur verkehrtherum auf der Straße? Gar kein Thema. Alles fängt mit Pivots und Shuv-its an und wir zeigen Dir ganz genau wie die funktionieren, damit Du auch irgendwann die Luft unsicher machen kannst.
  • Wenn Du die leichten Schritte schon wie aus dem Effeff kannst, Dich aber nun fragst was man als nächstes üben sollte, können wir Dir auch hier weiterhelfen. Wir wissen ganz genau wie Du deinen Beinen einen Extraknoten verpassen kannst, um dein Getanze auf die nächste Stufe zu bringen.

Preise

Egal ob Du nur für Dich oder mit ein paar deiner Freunde lernen möchtest, hier findest Du unsere verschiedenen Angebote. Schau welches zu Dir passt, damit wir so schnell wie möglich loslegen können.

Privatstunde für 1 Person 40€ pro Person – 90 Minuten
Privatstunde für 2 Personen 35€ pro Person – 90 Minuten
Privatstunde für 3 Personen 30€ pro Person – 90 Minuten
Privatstunde für 4 Personen 25€ pro Person – 90 Minuten
Longboardverleih* 5€

*Lass uns bitte im Voraus wissen ob Du ein Board brauchst.

Wo finden die Stunden statt?

Die Stunden finden bei trockenen, sonnigen Tagen entweder auf dem Schöneberger Winterfeldtplatz oder wahlweise an anderen, geräumigen Locations statt – wir sind da flexibel und kommen Dir auch gern entgegen. Sollte es aber regnen und/oder nass sein, dann gehen wir einfach zum Velodrom an der Landsberger Allee.

Winterfeldtplatz

Velodrom

Kontaktdetails

Wenn Du nun also ein paar Stunden buchen möchtest, schreib einfach eine E-Mail mit deinem Wunschdatum, -location und –kurs hier und wir sehen uns direkt am Spot.